Vahrendorf_Gruppenfoto_2023_Bühnenbild.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Engagement
  2. Engagement
  3. Ortsvereine
  4. OV Vahrendorf

Ansprechpartner

DRK-Ortsverein Vahrendorf

1. Vorsitzende
Adina Richter-Jakumeit

Rüderstieg 28d

21224 Rosengarten 

Telefon: 0172 / 804 871 0

DRK-Ortsverein Vahrendorf

 
AKTUELL: Wir suchen dringend eine neue Übungsleiterin.

Bitte melden bei Adina Richter-Jakumeit, Tel. 0172-8048710

 

Vorstand

1. Vorsitzende:
Adina Richter-Jakumeit, Rüderstieg 28d,21224 Rosengarten, Tel. 0172/804 871 0

2. Vorsitzender:
Werner Lorenzen, Am Hampfberg 7, 21224 Rosengarten, Tel. 040/792 99 12

Schatzmeister:
Dr. Gerd Meyer

Der  Ortsverein umfasst die Ortschaften Vahrendorf, Alvesen, Ehestorf, Sottorf, Leversen und Sieversen. Am bekanntesten ist sicherlich der Ort Ehestorf. Hier befindet sich ein besonders interessantes Ausflugsziel: Das Museumsdorf auf dem Kiekeberg und der Wildpark Schwarze Berge.
 

Unsere Veranstaltungsplanung 2024

Angebote des Ortsvereins

  • Smartphone-Kurs für Senioren und Seniorinnen

    Das Smartphone kann ein sehr hilfreicher Begleiter im Alltag sein. Doch gerade ältere Menschen haben oft Schwierigkeiten bei der Bedienung.
    Wir vom DRK-Ortsverein Vahrendorf u.U. haben dieses Problem erkannt und mit der Unterstützung der Sparkasse Harburg-Buxtehude einen Smartphone-Kurs für Senioren und Seniorinnen ins Leben gerufen.
    In ca. 5 Terminen wird den Teilnehmern ihr Smartphone anschaulich erklärt. Die Besonderheit – mit Hilfe einer individualisierbaren Betriebsanleitung, können die einzelnen Schritte auch nach dem Kurs nachvollzogen werden.

    Unseren nächsten Kurs werden wir im Frühjahr 2024 anbieten.

    Anmeldung

    Adina Richter-Jakumeit: 0172 / 80 48 710

  • Gedächtnistraining

    Im Rahmen der Angebotspalette des DRK Vahrendorf bieten wir regelmäßig im Oktober und Januar/Februar einen Kursus „Gedächtnistraining“ an.

    Wir treffen uns regelmäßig am Montag um 10.00 Uhr im Feuerwehrhaus in Ehestorf. In entspannter Runde wird das Langzeit- und Kurzzeitgedächtnis trainiert, u.a. die Mnemotechnik geübt, assoziiert, die Denkflexibilität gesteigert und die Konzentration gefördert.

    Bei unseren Teilnehmern steht die Freude am gemeinsamen Lernen und am harmonischen Miteinander im Vordergrund.

    Haben Sie Lust bekommen, dabei zu sein?

    Dann erkundigen Sie sich nach dem nächsten Beginntermin!

    Ansprechpartner

    Christel Marzahn, Tel. 04168/583

  • Gymnastikgruppe Vahrendorf

    Jeden Dienstag von 9.15 Uhr bis 10.15 Uhr treffen wir uns zur Gymnastik in der Turnhalle der Vahrendorfer Schule.

    Bei flotter Musik machen wir Gymnastik im Stehen oder Sitzen, zu Teil mit Geräten z. b Therraband, Softball, Hanteln und Schwingstaab.

    Wir sind eine fröhliche Gruppe von Seniorinnen und Senioren und freuen uns auch immer über neue Teilnehmer!

    Bei Interesse melden Sie sich bei unser Übungsleiterin Jutta Seeliger.

    Ansprechpartner

    Jutta Seeliger, Tel. 0173 / 603 699 9
    Adina Richter-Jakumeit, Tel. 0172 / 804 871 0

    Danthy Rugema
  • Gymnastikgruppe Sieversen

    Seit der Corona-Zeit findet unsere Gymnastikgruppe 50 + in Sieversen im Freien statt - vor der Schützenhalle in Sieversen. Unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat das so gut gefallen, dass wir nun eine Outdoor-Gruppe geworden sind. Je nach Wetter entscheiden wir vor Ort, ob wir auch mal in die Halle gehen

    Denken und Bewegen, Dehnen und Kräftigen, sowie ein Spiel zum Auflockern und zum Schluss eine Entspannung – so läuft kurz gefasst am Mittwoch von 10 bis 11 Uhr die Gymnastikstunde ab.

    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, alle im Alter um die „50 +“, sind mit Begeisterung dabei und bekommen zu spüren, wie gut dieses regelmäßige Training tut!
    Die Atmosphäre ist locker, wenn die Trainerin mit der Gruppe bei passender Musikuntermalung die Übungen absolviert. Da wird schon mal ordentlich gestöhnt, um zu demonstrieren, wie hart das Training ist – um dann in entspanntes Gelächter auszubrechen. Jede Teilnehmerin macht mit, so gut es geht, und wie es ihrem Körper gut tut. Denn es ist außerordentlich wichtig, auf die „innere Stimme“ zu hören und es nicht zu übertreiben!

    Dass alle ihren Körper fit halten und dabei auch noch dem Geist Gutes tun und dabei viel Spaß haben, dafür sorgt Trainerin Marlies Meyer, die die Gruppe durch den Gymnastikmorgen führt.

    An drei Tagen im Jahr fällt die Gymnastik aus. Dann gibt es stattdessen ein gemütliches Frühstück, ein Weihnachtsfrühstück und im Frühjahr eine Ausfahrt ins Grüne.

    Haben Sie Lust bekommen, mitzumachen? Alle „Neulinge“ sind herzlich willkommen und werden keine Schwierigkeiten haben sich einzufinden! Schnappen Sie sich Ihre Turnschuhe und kommen Sie am nächsten Mittwoch und machen mit.

    Ansprechpartner

    Marlies Meyer, 040 – 796 43 10

  • Donnerstagstreff

    Ausflugs- und Vortragsprogramm

    Unsere Teilnehmer kommen jeden 3. Donnerstag im Monat zusammen. Sei es zu Vorträgen mit saisonalen Themen oder zu Reiseberichten, die ihnen andere Länder oder Erdteile und Sitten näher bringen. 

    In der hellen Jahreszeit gehen wir halbtags oder ganztags im Bus auf Reisen (zum Beispiel: Mühlenmuseum Gifhorn, Arboretum, Stadtrundfahrt Hamburg, Führung durch den Michel, Museumsinsel Wilhelmsburg)

    Unsere fröhliche Gemeinschaft umfasst im Durchschnitt 25 bis 35 Personen. Im Herbst treffen wir uns dann im Feuerwehrhaus in Ehestorf zu interessanten Vorträgen, inklusive Kaffeetrinken und Klönen

    Im Dezember findet unsere traditionelle Weihnachtsfeier statt. In gemütlicher Runde mit Life-Musik und einem immer neuen Programm lassen wir das Jahr ausklingen.

    Langeweile gibt es bei uns nicht! Wenn Sie Lust haben, machen Sie doch einfach mit. Wir freuen uns auf neue Gesichter!

    Ansprechpartner

    Brigitte Staudt, Tel.: 040-7963999
    Hannelore Uhink, Tel.: 040-7907504
    Elli Meyer, Tel.: 04108-7062

  • Kleiderkammer

    Ehestorfer Str., hinter der Schule, geöffnet Dienstag 15.00 – 17.00 Uhr

    Die Kleiderkammer befindet sich in der Vahrendorfer Grundschule. Man folgt dem Wegweiser, welcher zur Gebäuderückseite weist. Dort, im Souterrain, befindet sich die „Schatzkiste“ für das tägliche Leben.
    Jeden Dienstag von 15 Uhr bis 17 Uhr werden hier Kleidung, Küchengegenstände, Wäsche, Geschirr, Gardinen und andere Dinge an alle Menschen abgegeben, die Bedarf
    daran haben.

    Zur Öffnungszeit finden sich regelmäßig die meisten der acht sehr engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kleiderkammer ein, um die gespendeten Waren zu sortieren, zu ordnen oder auch direkt von den Spendern entgegen zu nehmen.

    Ab 14 Uhr können Spenden persönlich abgegeben werden. Zu jeder anderen Zeit steht ein Container zur Verfügung, in den die Spenden gelegt werden können. Ihr Auto parken sie bitte vor der Einfahrt (vorm Zaun), da die Schulkinder den Platz vor der Kleiderkammer zum Spielen nutzen. Unsere Ehrenamtlichen helfen gerne beim Tragen der Kleiderspenden.

    Aus gegebenem Anlass haben die Mitarbeiter eine Bitte: Es sollten nur saubere Spenden
    abgegeben werden, Schuhe in tragbarem Zustand und Gardinen und Bettwäsche nicht verschlissen!

    Noch Fragen?
    Rufen Sie gern an, zur Verfügung stehen
    Norma Vollmer (Leiterin der Kleiderkammer) unter Tel: 0172 - 41 48 59 7
    Adina Richter-Jakumeit unter Tel: 0172 - 804 871 0

    Falls Sie sich bei uns in der Kleiderkammer ehrenamtlich engagieren möchten, sind Sie herzlich willkommen!

    Ansprechpartner

    Norma Vollmer, Tel. 0172 - 41 48 59 7

Weitere Informationen

Satzung zum Download (Beschluss 12.08.2021):