Kurse Erste Hilfe - Köln
Erste-Hilfe-AusbilderErste-Hilfe-Ausbilder

Sie befinden sich hier:

  1. Engagement
  2. Engagement
  3. Erste-Hilfe-Ausbilder

Werden Sie Ausbilder für Erste-Hilfe-Kurse

Interessierte, die gerne die Tätigkeit als Erste-Hilfe-Ausbilder beim DRK ausüben möchten, benötigen keinerlei methodisch-didaktische oder medizinische Vorkenntnisse. Diese Qualifikationen werden ihnen durch die entsprechende Schulungsmaßnahmen durch den DRK-Kreisverband und den DRK-Landesverband vermittelt. Die Kosten für die Ausbildungsseminare, die Fahrtkosten sowie auch mögliche Übernachtungs- und Verpflegungskosten trägt das DRK im vollen Umfang.

Ansprechpartnerin: 

Anja Witte

Tel. 04171-8890-44

info[at]drk-lkharburg.de

 

Grundsätzliche Voraussetzungen zur Ausbildung / Tätigkeit als Erste-Hilfe-Ausbilder
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Mitgliedschaft im DRK
  • Körperliche Eignung zur Durchführung aller Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Schrift und Wort
  • Ausbildungsweg zum Erste-Hilfe-Ausbilder

    1. Begleitung von mindestens vier Erste-Hilfe-Lehrgängen und -Fortbildungen.

    Die Begleitung der Lehrgänge, bereits schon als Ausbildungshelfer/in unterstützt Sie dabei, Ihre Entscheidung für die Tätigkeit als Erste-Hilfe-Ausbilder für sich selbst zu bestätigen.

    • Ausbildungsort: DRK-Kreisverband Harburg-Land e.V. in Winsen
    • Zeitlicher Umfang: 4 x 9 Unterrichtseinheiten

    2. Notfallmedizinische, sanitätsdienstliche Ausbildung oder eine andere vergleichbare Ausbildung mit dokumentierter Prüfung

    • Ausbildungsort: DRK-Kreisverband bzw. Nachbar-Kreisverbände
    • Zeitlicher Umfang: mind. 48 Unterrichtseinheiten

    3. Schulung von Ausbildern/-innen für Erste-Hilfe Modul A

    • Ziel/Inhalt: Erwerb und Training von Handwerkszeug für den Unterricht in Erster Hilfe.
    • Ausbildungsort: DRK-Landesschule in Bad Pyrmont
    • Zeitlicher Umfang: Mo.-Fr. oder Fr.-Di. oder an zwei Wochenenden (als Bildungsurlaub anerkannt),  mind. 38 Unterrichtseinheiten

    4. Schulung von Ausbildern/-innen für Erste-Hilfe Modul B

    • Ziel/Inhalt: Erweiterung der Kompetenzen auf Erste-Hilfe-Fortbildung und Erste-Hilfe am Kind; Überprüfung der der Fachkompetenz und Didaktik (Lehrprobe) und damit Erwerb der Erste-Hilfe-Lehrberechtigung
    • Ausbildungsort: DRK-Landesschule in Bad Pyrmont
    • Zeitlicher Umfang: Mo.-Do. oder Do.-So. oder an zwei Wochenenden (als Bildungsurlaub anerkannt), mind. 30 Unterrichtseinheiten

    5. Begleitete Praxisphase

    • Ziel/Inhalt: Sukzessive Einführung in die Ausbildertätigkeit der Ersten Hilfe
    • Ausbildungsort:  DRK-Kreisverband Harburg-Land e.V. in Winsen
    • Zeitlicher Umfang: 2 x 9 Unterrichtseinheiten

Was wir von Ihnen als Erste-Hilfe-Ausbilder erwarten

  • Regelmäßige Durchführung von Erste-Hilfe Aus- und Fortbildungen hier im im Landkreis Harburg, mit mindestens vier Lehrgängen pro Jahr.
  • Sie verpflichten sich, die Erste-Hilfe-Ausbildungen ausschließlich für das DRK durchzuführen und dies über einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren.

Wie geht es weiter

Wenn Sie Interesse an der Ausbildung zum Erste-Hilfe-Ausbilder haben, nehmen Sie gern Kontakt (siehe rechts) auf. Gern vereinbaren wir dann einen persönlichen Gesprächstermin.