SucheSuche

Sie befinden sich hier:

    Suche

    Kostenlose DRK-Hotline.
    Wir beraten Sie gerne.

    08000 365 000

    Infos für Sie kostenfrei
    rund um die Uhr

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit ihre Ergebnisse zu filtern.

    Ergebnisliste

    Suchergebnisse 1 bis 10 von 29

    • Wie sind Kinder zu behandeln?

      ...4. Wie sind Kinder zu behandeln? Die feindliche Macht, die fremdes Staatsgebiet besetzt hält, soll besonders für die Bedürfnisse der Kinder sorgen. Sie sind gut unterzubringen und zu verpflegen. Zudem sollen sie in...
      Weiterlesen

    • In den DRK-Kitas

      ...Traumatisierte Flüchtlingskinder werden in den nächsten Jahren unsere DRK-Kitas besuchen, und unsere Fachkräfte müssen neben aller Willkommenskultur und Spenden wissen, wie sie mit diesen
      Weiterlesen

    • Jugendrotkreuz Winsen

      ... aus Winsen sind bekannt für Theaterauftritte, Tanzdarbietungen, Modenschauen der 50er Jahre und Kinderschminken. Außerdem schminken sie sich im Rahmen der Realistischen Unfalldarstellung und spielen die...
      Weiterlesen

    • Wiederbelebung

      ... Deshalb muss schnellstmöglich gehandelt werden. Beachten Sie: Für Säuglinge und Kinder gelten besondere Herz-Lungen-Wiederbelebungsmaßnahmen. Herz-Lungen-Wiederbelebung ...
      Weiterlesen

    • Genfer Abkommen leicht verständlich

      ... werden?Behandlung von Zivilpersonen nach einer BesetzungWie sind Frauen zu behandeln?Wie sind Kinder zu behandeln?Wie sind Ausländer im Konfliktgebiet zu behandeln?Wie müssen Journalisten geschützt...
      Weiterlesen

    • Kindertagesstätten

      ...In knapp 40 Kindertagesstätten mit Krippen und Horten bieten wir den Kindern im Landkreis Harburg kompetente Betreuung und Bildung ...
      Weiterlesen

    • Leistungen von A–Z

      ... im Mundraum IntegrationsangeboteJ Jugendrotkreuz (JRK) JugendsozialarbeitK Kinder, Jugend und Familie Kindertageseinrichtung Kleiderkammern Kleiderläden Kleiner...
      Weiterlesen

    • Vergiftungen

      ... Sicherheit beachtenSchutzhandschuhe anziehenDen Betroffenen ansprechen, beruhigenFragen Sie bei Kindern geduldig nach, was geschehen ist!Notruf 112Ggf. Giftinformationszentrale anrufen 030 19240Alle...
      Weiterlesen

    Suchergebnisse 1 bis 10 von 29